Hintergrund
Social Network I Social Network II Social Network III Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Artikelbild
Die erste stellvertretende Bürgermeisterin Annette Holtrup (2. v. r.) und der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Markus Brambrink (1. v. r.), beide selbst CDA-Mitglieder, begrüßten die jungen CDA’ler um Tabea Burchartz (3. v. l.) in Dülmen.
16.05.2016 | CDA Münsterland | Jan Willimzig
Junge Christlich-Soziale nun auch im Münsterland aktiv
Aktivkreis der Jungen CDA traf sich mit der Bundesvorsitzenden Tabea Burchartz

Bislang gab es Strukturen der Jungen Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) nur im Rheinland und Ruhrgebiet, doch das soll sich nun ändern: Auf Einladung des Bezirksbeauftragten Michael Bußmann kam der neu gebildete Münsterländer Aktivkreis der Jungen CDA zu seinem ersten Treffen in Dülmen zusammen.

weiter

14.05.2016 | CDA Dülmen | Claus Joachimczak
„Polizei soll präsenter sein“
CDA-Politiker fordert bessere personelle Ausstattung auch im ländlichen Raum

An der 31. Landestagung der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) NRW nahm eine Delegation der CDA aus Dülmen, unter anderem mit dem CDA-Stadtverbandsvorsitzenden Roland Hericks, dem CDU-Stadtverbandsvorsitzenden und CDA-Kollegen Markus Brambrink und dem CDA-Kreisvorsitzenden Jan Willimzig teil. Im Mittelpunkt stand in diesem Jahr die Verabschiedung des Leitantrages mit dem Titel „Nordrhein-Westfalen hat Sicherheit verdient“, welches auch das Motto der diesjährigen Landestagung darstellte.

weiter

Artikelbild

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Mitglieder der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gestern zu einem Gespräch ins Kanzleramt eingeladen.

weiter

Bundestag verabschiedet neues Behindertengleichstellungsgesetz

Der Deutsche Bundestag hat heute das reformierte Behindertengleichstellungsgesetzes verabschiedet.

weiter

Artikelbild
Koalition einigt sich auf neuen Gesetzentwurf zu Zeitarbeit und Werkverträgen

Gestern Abend haben sich CDU/CSU und SPD auf einen Kompromiss zu dem von Bundesarbeitsministerin Nahles vorgelegten Gesetzesentwurf zu Zeitarbeit und Werkverträgen verständigt.

weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine
Impressionen
Twitter
Die CDA im Kreis Coesfeld bei twitter
 
Facebook