Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser

    Es ist keineswegs so, dass ein neugewählter Bundestagsabgeordneter nicht eine Menge über seine Tätigkeit im Bundestag zu berichten wüsste; doch die spannende Frage dieser Zeit, wann eine neue Regierung die Geschäfte aufnimmt und von welchen Partnern sie gestellt wird, konnte auch Bundestagsabgeordneter Marc Henrichmann aus Havixbeck nicht beantworten.



  • Teaser

    Um die langwierige Regierungsbildung in Berlin, aber auch und vor allem um die aktuellen Themen in Coesfeld ging es beim Antrittsbesuch des neuen Bundestagsabgeordneten Marc Henrichmann bei Bürgermeister Heinz Öhmann. Im Mittelpunkt standen der Ausbau des Glasfasernetzes im Außenbereich und die Flüchtlingspolitik.



  • Teaser

    Der diesjährige Jahresabschluss des CDA Kreisverband Coesfeld stand ganz im Zeichen der politischen Erneuerung. Die Veranstaltung startete aber zunächst mit einem Rundgang durch die Heilig-Kreuz-Kirche zu Dülmen, wo Pfarrer Peter Nienhaus den CDA-Mitgliedern die Geschichte des Gebäudes sowie der Gedenkstätte der Anna Katharina Emmerick näher brachte.



  • Teaser

    In einem informativen Gespräch erläuterten Johann Meiners und Rolf Heiber die Auswirkungen und Chancen der Digitalisierung, der Veränderungen in der Schullandschaft und der Migration auf den Arbeits- und Ausbildungsmarkt im Kreis Coesfeld und dem Kreis Borken.



Social Network I Social Network II Social Network III Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
18.09.2017 | Karl Schiewerling MdB | www.schiewerling.de
Schüler diskutieren mit Bundestagsabgeordneten
Karl Schiewerling besucht Realschule Nottuln

Was halten Sie von Trump? Kennen Sie Frau Merkel persönlich? Was sagen Sie zum Dieselskandal? Die Zehntklässler der Realschule Nottuln hatten viele solcher Fragen für MdB Karl Schiewerling bereit. „Da waren wirklich gute Fragen dabei und es ist schön zu sehen, dass sich die Schüler mit dem politischen Geschehen auseinandersetzen“, sagte Schiewerling.

Schüler diskutieren mit Schiewerling

Neben Politik ging es aber auch um ganz persönliche Fragen. Warum er überhaupt Politiker geworden sei, wollte einer der Schüler wissen und ob er aufgeregt sei, wenn er im Plenum vor den anderen Parteien sprechen müsse. „Ein gewisses Kribbeln ist immer da und das ist auch wichtig“, so die Antwort des Bundestagsabgeordneten. In den nächsten Tagen machen sich die Schüler selbst auf den Weg in die Bundeshauptstadt. Auf ihrer Abschlussfahrt nach Berlin wollen sie dann auch den „Arbeitsplatz“ von Karl Schiewerling besichtigen.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine
Impressionen
Twitter
Die CDA im Kreis Coesfeld bei twitter
 
Facebook