Hintergrund
  • Teaser

    Der heimische Sozialpolitiker Karl Schiewerling (CDU) kümmert sich im Auftrag der Bundesregierung um die Zukunft der Rente. In der Rentenkommission will er gemeinsam mit Politikern, Wissenschaftlern, Gewerkschaftern und Arbeitgebervertretern in etwa einem Jahr ein Konzept für die Zukunft der Rente ab 2025 vorlegen.



  • Teaser

    So viel Geld stand in Nordrhein-Westfalen in einem einzelnen Jahr noch nie für die Schaffung und Erhaltung von preisgebundenem Wohnraum zur Verfügung. Den kommunalen Bewilligungsbehörden wurden jetzt die deutlich gesteigerten Ausgangsbudgets zur Förderung von bezahlbarem Wohnraum bereitgestellt.



  • Teaser

    Im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) sowie der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT) des Kreises Coesfeld besuchte der hiesige CDU-Europaparlamentsabgeordnete Dr. Markus Pieper das Druckhaus Dülmen Betz Vertriebs GmbH. Neben zahlreichen Besuchern wurde der Gast aus Brüssel durch den geschäftsführenden Gesellschafter des gastgebenden Betriebes, Ralf Swetlik, den stellvertretenden Vorsitzenden des MIT Kreisverbandes Coesfeld, Rainer Betz, sowie den Vorsitzenden des CDA Kreisverbandes Coesfeld, Jan Willimzig, vor Ort begrüßt.



  • Teaser

    Wie bleiben Menschen gesund, vor allem angesichts der Belastungen im Arbeitsleben? Diese Frage beschäftigt Unternehmer, Arbeitnehmer, Betriebsmediziner, Krankenkassen und auch die Politik. „Vorbeugen ist besser als heilen“, unterstrich der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann bei der Schmitz Cargobull AG. Unter dem Motto „Gesunde Mitarbeiter – erfolgreicher Betrieb!“ fand dort ein Gesundheitstag mit rund 60 Teilnehmern aus der Region statt.



Social Network I Social Network II Social Network III Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Tabea Burchartz

Liebe Besucher der Webseite der CDA im Kreis Coesfeld!

Tabea BurchartzIch freue mich sehr über Ihr Interesse an der Arbeit der CDA und Jungen CDA. In Zeiten, in denen sich der demografische Wandel immer deutlicher zeigt, ist jeder junge Mensch wichtig, der sich politisch engagiert. In Zukunft werden wir eine Minderheit in der Gesellschaft ausmachen, was es schwieriger machen wird, politische Anliegen unserer Generation durch zusetzen. Natürlich ist die Frage nach einen gerechten Rentensystem, nach Zeit für Pflege von Angehörigen und einen gesunden Übergang in die Rente wichtig. Doch auf der anderen Seite müssen wir dafür sorgen, dass es stabile und gute Bedingungen für junge Menschen gibt. Das fängt bei einer guten qualitativen und quantitativen Betreuungssituation an, geht über eine gute schulische Bildung bis über die Chancen eine gute duale Ausbildung oder ein Studienplatz zu bekommen, bis am Ende die Übernahme in das Berufsleben ansteht. Hier machen sachgrundlose Kettenbefristungen, unbezahlte Praktika, welche ein Normalarbeitsverhältnis ersetzten und schlechte Bezahlung vielen jungen Menschen den Aufbau und Gründung einer Familie schwer. Und genau diese Themen sind der Mittelpunkt unserer christlich-sozialen Lehre: Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt!

/ Ich würde mich freuen, wenn der Besuch dieser Seite nicht nur Ihre Neugierde, sondern auch Ihr Interesse zum Engagement bei der Jungen Christlich-Sozialen Arbeitnehmerschaft geweckt hat.

Zum Schluss möchte ich mich bei allen aktiven Mitgliedern der CDA im Kreis Coesfeld bedanken. Ohne Eure starke Arbeit im Kreisverband würden uns viele engagierte Mitglieder fehlen! Sie bilden die wertvolle Basis der politischen Arbeit!


Ein herzliches Glück auf!

Tabea Burchartz
Bundesvorsitzende der Jungen CDA Deutschlands

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine
Impressionen
Twitter
Die CDA im Kreis Coesfeld bei twitter
 
Facebook