Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser

    Hunderte von Postkarten hatten den heimischen Bundestagsabgeordneten Marc Henrichmann vor einigen Wochen erreicht. Abgeschickt wurden sie von Mitgliedern der katholischen Verbände, die sich damit für ihr Rentenmodell mit dem Titel „Solidarisch und gerecht“ einsetzten. Alle Karten zu beantworten war schon aufgrund der schieren Menge kaum möglich. Der CDU-Politiker hatte deshalb am Samstag die Unterstützer des Modells nach Senden zur Diskussion darüber eingeladen, wie eine für alle auskömmliche Alterssicherung gestaltet werden kann.



  • Teaser

    Beim Besuch der Allgemeinen Zeitung in Coesfeld diskutierten Mitglieder des Kreisvorstandes sowie des Medienteams des CDA Kreisverbandes Coesfeld im Beisein des CDU-Landtagsabgeordneten Wilhelm Korth in einer illustren Runde mit dem dortigen Kreisredakteur Detlef Scherle über die Herausforderungen bei der Medienarbeit.



  • Teaser

    Vorbildcharakter über die Region hinaus hat das Mehrgenerationenhaus in Dülmen. An den beiden Standorten in der Neuen Spinnerei und in der Familienbildungsstätte (FBS) kommen Jung und Alt zusammen, um voneinander zu lernen und auch zu profitieren. Über die Arbeit der Einrichtung informierte sich der Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann.



  • Teaser

    Digitalisierung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf – das waren die Themen der CDA-Landestagung in Coesfeld am vergangenen Samstag. Georg Schulze Bisping aus Nottuln, Mitglied im CDA-Kreisvorstand, nutzte die Gelegenheit zu einem Gespräch mit NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann.



Social Network I Social Network II Social Network III Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
CDA-Mitglied werden
Haben Sie Interesse an unserer politisch-gesellschaftlichen Arbeit gefunden und wollen sich selbst einbringen? Dann werden Sie aktiv und treten Sie der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft Deutschlands bei!

Mitglied der CDA kann jeder werden, der sich zu den Grundsätzen und Zielen der Vereinigung bekennt und das 14. Lebensjahr vollendet hat. Eine CDU-Mitgliedschaft wird nicht vorausgesetzt.

Der monatliche Mindestbeitrag liegt derzeit bei 4,60 € (für CDU-Mitglieder bei 4,10 €, für Mitglieder, die das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, bei 2,60 € und für Auszubildende, Schüler/innen, Studenten/innen, Wehr- und Zivildienstleistende, Arbeitslose und bei besonderen sozialen Härten bei 1,10 €). Darüber hinaus besteht die günstige Möglichkeit eines Familienbeitrages für nur 5,10 € im Monat.

Alle Mitglieder beziehungsweise der Beitragszahler beim Familienbeitrag erhalten regelmäßig die neuen Ausgaben der Mitgliederzeitung "Soziale Ordnung" geliefert.


Hier finden Sie den Aufnahmeantrag der CDA Deutschlands sowie den Änderungsantrag auf Familienbeitrag als praktische PDF-Datei zum Ausdrucken.

Schicken Sie den entsprechenden Antrag einfach an folgende Adresse:

CDA-Hauptgeschäftsstelle
Postfach 04 01 49
10061 Berlin.


Hinweis:

Um die Formulare fehlerfrei anzuzeigen, empfehlen wir Ihnen die aktuelle Version des Adobe Acrobat Readers.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine
Impressionen
Twitter
Die CDA im Kreis Coesfeld bei twitter
 
Facebook