Hintergrund
  • Teaser

    „Der demografische Wandel macht sich schon heute bemerkbar: Die Menschen unserer Gesellschaft werden immer älter. Viele, insbesondere auch Senioren, leben allein in Single-Haushalten. Diese Situation trifft auch auf die Stadt Coesfeld zu“, unisono stellen dies die CDU-Sozialausschüsse (CDA) Coesfeld mit Ulrike Fascher und Valentin Merschhemke an der Spitze fest.



  • Teaser

    CDU-Fraktion und CDA bemühen sich um Informationen und Wertung der Förderbestimmungen für den öffentlich-geförderten Wohnungsbau. Es geht ihnen um mehr bezahlbaren Wohnraum. Dabei stoßen sie an Hürden und Grenzen. Investoren erklären, dass oft im frei finanziertem Wohnungsbau höhere Renditen möglich sind und im öffentlich geförderten Wohnungsbau zu viel Risiko und Bürokratie hinderlich sind.



  • Teaser

    Ein starkes Signal hat die CDU beim Bundesparteitag in Leipzig gesetzt – diese Bilanz zieht Marc Henrichmann, Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender des CDU-Kreisverbands Coesfeld. „Wir haben gezeigt, dass wir als Volkspartei geschlossen die großen Zukunftsaufgaben angehen werden“, erklärt er. Erfolgreich war der Parteitag besonders für die heimischen Christdemokraten: Ihre Anträge fanden große Zustimmung unter den 1.001 Delegierten.



  • Teaser

    Vor 30 Jahren fiel in Berlin die Mauer. In einem sehr emotionalen Festakt haben wir als CDU-Kreisverband Coesfeld im Stift Tilbeck an den 9. November 1989 erinnert. Vor mehr als 120 Teilnehmern kamen Zeitzeugen mit ihren eindrucksvollen Berichten zu Wort.



Social Network I Social Network II Social Network III Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
11.10.2019 | CDU im Kreis Coesfeld | www.cdu-coe.de
Dritte Amtszeit für Hildegard Kuhlmann
Kreis Senioren Union mit neuem Vorstand

Alte und neue Vorsitzende der Senioren Union der CDU des Kreises Coesfeld bleibt Hildegard Kuhlmann aus Ascheberg, die anlässlich des Kreisseniorentages am 8. Oktober 2019 mit großer Mehrheit gewählt wurde und in ihre dritte Amtszeit geht.

In der mit über 60 Teilnehmern gut besuchten Mitgliederversammlung im Landhotel Sendes in Bösensell begrüßte die Vorsitzende als Gast Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, der gerne die Gelegenheit nutzte, den Senioren in der CDU einen „aktuellen Lagebericht“ der Entwicklungen im Kreis Coesfeld zu geben.

Dabei stützte er sich u. a. auf einige bemerkenswerte Fakten, die auch Grundlage der jüngsten Preisverleihung „Landschaft 2019“ durch die Deutsche Stiftung Kulturlandschaft an den Kreis Coesfeld als ersten Kreis im Land Nordrhein-Westfalen waren.
Dazu zählen insbesondere die gute Wirtschaftslage, ein hohes Durchschnittseinkommen der privaten Haushalte, eine geringe öffentliche Verschuldung und damit finanzielle Spielräume für zukunftsträchtige Entwicklungen.
Hier wird es einen besonderen Schwerpunkt im Bereich der Mobilität geben, die insbesondere für den ländlichen Raum von entscheidender Bedeutung ist.

Was die künftigen Aktivitäten der Senioren Union betrifft, wird die Vorsitzende Hildegard Kuhlmann von einem schlagkräftigen Vorstandsteam unterstützt, dass sich wie folgt zusammen setzt:
Annegret Palz (Rosendahl) und Volker Barth (Olfen) als stellv. Vorsitzende, Maria Busemann-Holters (Coesfeld) als Schriftführerin sowie die Beisitzer/innen Siegfried Albrink (Dülmen), Richard Bolwerk (Coesfeld), Hildegard Bone (Lüdinghausen), Edith Eckert-Richen (Coesfeld), Dorothea Garthaus (Coesfeld), Magda Hackbart (Senden), Angelika Högemann (Ascheberg), Dieter Klaas (Dülmen), Georg Meyering (Rosendahl), Ulrich Röttger (Senden), Carla Roß (Nordkirchen) Bruno Schmied (Dülmen), Elisabeth Stüper (Havixbeck), Maria Weiling (Lüdinghausen) und Günter Wierling (Senden).

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine
Impressionen
Twitter
Die CDA im Kreis Coesfeld bei twitter
 
Facebook