Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser

    Es ist keineswegs so, dass ein neugewählter Bundestagsabgeordneter nicht eine Menge über seine Tätigkeit im Bundestag zu berichten wüsste; doch die spannende Frage dieser Zeit, wann eine neue Regierung die Geschäfte aufnimmt und von welchen Partnern sie gestellt wird, konnte auch Bundestagsabgeordneter Marc Henrichmann aus Havixbeck nicht beantworten.



  • Teaser

    Um die langwierige Regierungsbildung in Berlin, aber auch und vor allem um die aktuellen Themen in Coesfeld ging es beim Antrittsbesuch des neuen Bundestagsabgeordneten Marc Henrichmann bei Bürgermeister Heinz Öhmann. Im Mittelpunkt standen der Ausbau des Glasfasernetzes im Außenbereich und die Flüchtlingspolitik.



  • Teaser

    Der diesjährige Jahresabschluss des CDA Kreisverband Coesfeld stand ganz im Zeichen der politischen Erneuerung. Die Veranstaltung startete aber zunächst mit einem Rundgang durch die Heilig-Kreuz-Kirche zu Dülmen, wo Pfarrer Peter Nienhaus den CDA-Mitgliedern die Geschichte des Gebäudes sowie der Gedenkstätte der Anna Katharina Emmerick näher brachte.



  • Teaser

    In einem informativen Gespräch erläuterten Johann Meiners und Rolf Heiber die Auswirkungen und Chancen der Digitalisierung, der Veränderungen in der Schullandschaft und der Migration auf den Arbeits- und Ausbildungsmarkt im Kreis Coesfeld und dem Kreis Borken.



Social Network I Social Network II Social Network III Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
20.11.2017 | Stiftung Christlich-Soziale Politik e. V. | www.azk-csp.de
Stabwechsel bei der Stiftung CSP: Karl Schiewerling folgt auf Werner Schreiber

Neuer Vorsitzender der Stiftung Christlich-Soziale Politik (CSP) ist Karl Schiewerling aus Nottuln bei Münster. Auf der Mitgliederversammlung am 17. November in Königswinter wurde Schiewerling einstimmig gewählt. Dem scheidenden Vorsitzende Werner Schreiber, Minister a.D., wurde herzlich für seine 19-jährige Amtszeit gedankt.

von links: Karsten Matthis, Karl Schiewerling, Werner Schreiber

Der nordrhein-westfälische Arbeitsminister, Karl-Josef Laumann, prominentes Mitglied der Stiftung, dankte Werner Schreiber für sein langjähriges Engagement für die christlich-soziale Sache auch in schwierigen Zeiten. Die Stiftung habe sich in den letzten Jahren prima entwickelt und Werner Schreiber übergebe ein wohl bestelltes Haus.

In der letzten Legislaturperiode des Deutschen Bundestages war Karl Schiewerling Arbeitsmarkt und sozialpolitischer Sprecher der CDU/ CSU-Fraktion. Von 2005 bis 2017 gehörte er als direkt gewählter Abgeordneter im Wahlkreis Coesfeld-Steinfurt II dem Deutschen Bundestag an. Der neue CSP-Vorsitzende ist Vorsitzender der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Westfalen.

Als neue Stellvertreterin wurde die Bundestagsabgeordnete Elisabeth Winkelmeier-Becker (Rhein-Sieg-Kreis) ebenfalls einstimmig gewählt. Als neuer Schatzmeister wird künftig Franz X. Corneth (Köln) für die Stiftung tätig sein. Als Beisitzer wurden gewählt: Egbert Biermann, Uli Bösl, Karl-Albert Esser, Norbert Faltin, Claudia Middendorf, Gabriele Schmidt, Ingrid Sehrbrock und Prof. Dr. Matthias Zimmer MdB. Den ehemaligen Vorstandsmitgliedern Elke Hannack, Hermann-Josef Arentz und Josef Zolk wurde für ihre langjährige Tätigkeit für die Arbeitnehmerbildung im AZK herzlich gedankt.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine
Impressionen
Twitter
Die CDA im Kreis Coesfeld bei twitter
 
Facebook