Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser

    Hunderte von Postkarten hatten den heimischen Bundestagsabgeordneten Marc Henrichmann vor einigen Wochen erreicht. Abgeschickt wurden sie von Mitgliedern der katholischen Verbände, die sich damit für ihr Rentenmodell mit dem Titel „Solidarisch und gerecht“ einsetzten. Alle Karten zu beantworten war schon aufgrund der schieren Menge kaum möglich. Der CDU-Politiker hatte deshalb am Samstag die Unterstützer des Modells nach Senden zur Diskussion darüber eingeladen, wie eine für alle auskömmliche Alterssicherung gestaltet werden kann.



  • Teaser

    Beim Besuch der Allgemeinen Zeitung in Coesfeld diskutierten Mitglieder des Kreisvorstandes sowie des Medienteams des CDA Kreisverbandes Coesfeld im Beisein des CDU-Landtagsabgeordneten Wilhelm Korth in einer illustren Runde mit dem dortigen Kreisredakteur Detlef Scherle über die Herausforderungen bei der Medienarbeit.



  • Teaser

    Vorbildcharakter über die Region hinaus hat das Mehrgenerationenhaus in Dülmen. An den beiden Standorten in der Neuen Spinnerei und in der Familienbildungsstätte (FBS) kommen Jung und Alt zusammen, um voneinander zu lernen und auch zu profitieren. Über die Arbeit der Einrichtung informierte sich der Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann.



  • Teaser

    Digitalisierung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf – das waren die Themen der CDA-Landestagung in Coesfeld am vergangenen Samstag. Georg Schulze Bisping aus Nottuln, Mitglied im CDA-Kreisvorstand, nutzte die Gelegenheit zu einem Gespräch mit NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann.



Social Network I Social Network II Social Network III Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
MdB Henrichmann und Rentenexperte Rogowski diskutieren in Senden das Konzept der katholischen Verbände

Hunderte von Postkarten hatten den heimischen Bundestagsabgeordneten Marc Henrichmann vor einigen Wochen erreicht. Abgeschickt wurden sie von Mitgliedern der katholischen Verbände, die sich damit für ihr Rentenmodell mit dem Titel „Solidarisch und gerecht“ einsetzten. Alle Karten zu beantworten war schon aufgrund der schieren Menge kaum möglich. Der CDU-Politiker hatte deshalb am Samstag die Unterstützer des Modells nach Senden zur Diskussion darüber eingeladen, wie eine für alle auskömmliche Alterssicherung gestaltet werden kann.

weiter

Artikelbild
Vertreter des CDA Kreisverbandes Coesfeld, darunter Wilhelm Korth MdL (4. v. r.), tauschten sich mit AZ-Kreisredakteur Detlef Scherle (4. v. l.) über die Herausforderungen bei der Medienarbeit aus.
19.04.2018 | CDA im Kreis Coesfeld | Claus Joachimczak
Austausch mit Kreisredakteur Detlef Scherle
Kreis-CDA besuchte Allgemeine Zeitung in Coesfeld

Beim Besuch der Allgemeinen Zeitung in Coesfeld diskutierten Mitglieder des Kreisvorstandes sowie des Medienteams des CDA Kreisverbandes Coesfeld im Beisein des CDU-Landtagsabgeordneten Wilhelm Korth in einer illustren Runde mit dem dortigen Kreisredakteur Detlef Scherle über die Herausforderungen bei der Medienarbeit.

weiter

MdB Henrichmann besucht das Mehrgenerationenhaus in Dülmen

Vorbildcharakter über die Region hinaus hat das Mehrgenerationenhaus in Dülmen. An den beiden Standorten in der Neuen Spinnerei und in der Familienbildungsstätte (FBS) kommen Jung und Alt zusammen, um voneinander zu lernen und auch zu profitieren. Über die Arbeit der Einrichtung informierte sich der Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann.

weiter

Artikelbild
NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (l.) mit CDA-Kreisvorstandsmitglied Georg Schulze Bisping.
17.04.2018 | CDA Nottuln | Georg Schulze Bisping
Der Mensch steht im Mittelpunkt

Digitalisierung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf – das waren die Themen der CDA-Landestagung in Coesfeld am vergangenen Samstag. Georg Schulze Bisping aus Nottuln, Mitglied im CDA-Kreisvorstand, nutzte die Gelegenheit zu einem Gespräch mit NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann.

weiter

Landestagung der CDA in Coesfeld

Das Thema Digitalisierung nahm breiten Raum bei der diesjährigen Landestagung der CDA Nordrhein-Westfalen in der Coesfelder Bürgerhalle ein.

weiter

Artikelbild
Die CDA-Landestagung eröffnete am Wochenende Landesvorsitzender Dr. Ralf Brauksiepe. In die Diskussion brachte sich auch Karl-Josef Laumann, CDA-Bundesvorsitzender und NRW-Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales ein (3.v.r.). Foto: Roland Rochlitzer

Unter der Überschrift „Arbeitsmarkt von morgen gestalten – Industrieland Nordrhein-Westfalen erhalten“, fand die Landestagung der CDA (Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft der CDU) Nordrhein-Westfalen in der Bürgerhalle statt. Rund 250 Delegierte und Gäste tauschten sich über das Thema Digitalisierung und die damit verbunden Risiken aber auch Chancen aus.

weiter

14.04.2018 | CDA im Kreis Coesfeld | Norbert Hagemann
Kreis-CDA unterstützt „Respekt“
Treffen vor der Landestagung

Im Vorfeld der CDA-Landestagung in Coesfeld am Samstag, 14. April, trafen sich engagierte Mitglieder der CDA aus dem Kreis mit dem früheren MdB Karl Schiewerling und Landessozialminister Karl-Josef Laumann sowie dem Coesfelder MdL Wilhelm Korth Dabei unterstrichen sie den großen Einsatz Schiewerlings für das Jugendprojekt „Respekt“, das bekanntlich gefährdeten Jugendlichen im Kreis Coesfeld Beratung, Hilfe, ferner persönliche und berufliche Perspektive auch auf unkonventionelle Weise bietet.

weiter

Artikelbild
Großer Zusammenhalt trägt die Innung – für die Zukunft gut aufgestellt

Einer für alle, alle für einen. Dieses Motto sagt eigentlich schon alles über die Arbeit der Schornsteinfeger-Innung für den Regierungsbezirk Münster. Dass 98 Prozent aller Betriebe in der Innung organisiert sind, unterstreicht das Motto umso deutlicher.

weiter

Mit dem aktuellen Gesetzentwurf zur Änderung des Teilhabe- und Integrationsgesetzes schafft die NRW-Koalition die Rechtsgrundlage, um noch in diesem Jahr 100 Mio. Euro an die 396 nordrhein-westfälischen Gemeinden zu verteilen.

weiter

Artikelbild
Marc Henrichmann tauscht sich mit Katholischen Verbänden aus

Um die Rentenpolitik der Großen Koalition und das Rentenmodell der Katholischen Verbände geht es am Samstag, 21. April, um 10 Uhr im Pfarrheim St. Laurentius in Senden. Der Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann möchte sich mit den Initiatoren der Postkartenaktion „Solidarisch und gerecht“ im Kreisdekanat Coesfeld und mit Mitgliedern der Verbände austauschen. Dazu konnte er mit Thomas Rogowski, Referent der Arbeitsgruppe „Arbeit und Soziales“ der CDU/CSU-Fraktion, einen ausgewiesenen Rentenexperten gewinnen.

weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine
Impressionen
Twitter
Die CDA im Kreis Coesfeld bei twitter
 
Facebook